Abena, 30, Dinslaken: Dicke schwarze Frau will sich zum Sex verabreden

Nein, ich bin nicht Misses Big aka Martina Big, ich habe echte afrikanische Wurzeln und habe es auch nicht nötig meine Haut schwarz zu färben. Bei mir ist alles Natur. Auch meine Brüste sind echte Natureuter, die vielleicht sogar noch größer sind. Da sie aber natürlich gewachsen sind hängen sie natürlich auch sehr stark nach unten. Aber Spaß machen sie auf alle Fälle. Ja, ich bin ehrlicherweise schon ziemlich dich bis fett, dass muss man schon in Kauf nehmen wenn man sich mit mir einlässt. Aber ich habe meine Qualitäten als Sexpartnerin nie in Frage gestellt. Die bisherigen Rückmeldungen bestärken mich darin, dass ich wohl doch eine ziemlich gute Partie im Bett bin. Aber um mit mir richtig Spaß zu haben solltest du schon auf dicke Frauen mit schweren Hängetitten abfahren.

Als echte gebürtige Afrikanerin, die aber schon ihr halbes Leben in Deutschland verbringt biete ich dir einiges im Bett was anderen Frauen nicht zur Verfügung haben. Ich weiß doch, dass es einige Herren gibt, die auf solche Vollweiber wie mich mit exotischen Wurzeln stehen. Hast du schon mal ein echt pralles Afrogirl im Bett erlebt? Nein, dann solltest du dies umgehend nachholen, denn dir ist einiges an wertvollem Erotikvergnügen entgangen. Meine schwarze Haut und meine extrem weibliche Rundungen werden dich vom Hocker hauen und deinen Schwanz schnell emporschnellen lassen. Meine afrikanischen Gene haben mir zu einer typisch afrikanischen Figur verholfen. Mit meinem Megaarsch kann ich dich verrückt machen und wenn ich meine schwarze Monstereuter über deinem Gesicht hängen lassen und mich dabei auf dein Gemächt setze, dann bist du mir mit deiner Geilheit komplett ausgeliefert. Würde dir das gut gefallen? Dann kannst dich ja mit mir in Verbindung setzen und wir machen eine geile Verabredung aus.

Wenn du mich besuchen kommen solltest werde ich dich in einem Hauch von Nichts empfangen und da ich keine Freundin großer Worte bin werden ich umgehend zur Sache kommen. Eher du dich versiehst sind wir schon nackt auf meinem Bett und ich strecke dir meinen nackten Megaarsch entgegen und du kannst mich schön von hinten stoßen, so dass meine schweren Hängetitten im Takt deiner Stöße wackeln. Was eine angenehme Vorstellung. Wenn wir dann die Stellung wechseln und ich auf dir sitze und meine fette Hüfte auf dir kreisen lassen kannst du dich an meinen Brüsten festhalten bis du laut in mir kommst. Es ist für mich vollkommen in Ordnung, wenn du sagst, dass du neugierig darauf bist es mal mit einem schwarzen Weib zu treiben, solange du keinen Rückzieher machst und auch einen hochbekommst.

schwarze Monstereuter

Gratis Registrieren und kennenlernen