Kuschelgirl, 32, Jülich: Wer schmust mit mir?

Frau kuschelt mit Teddybär

Nein das Foto ist kein Fake, ich sehe wirklich so aus. Ist auch gut geknipst mit Beautyfilter und allem Drum und Dran. Und ich weiß ich sehe nicht so schlecht aus und die Typen rennen mir die Türe ein. Auf eine kleine zierliche Blondine fahren wohl echt viele Herren ab. Schön und gut, aber irgendwie locke ich immer die Falschen an. Und ich bin auch überhaupt nicht arrogant oder eingebildet. Ich würde mich als sehr natürlich, ehrlich und eher witzig und selbstironisch beschreiben. Ich verarsche mich auch gerne mal selbst und kann mich über mich und meine Tollpatschigkeit todlachen.

Mein Name ist natürlich auch nicht Kuschelgirl, sondern Lilly. Aber ich dachte der Nickname passt am besten zu meiner Intention. Denn ich stehe überhaupt nicht auf abartigen, brutalen Sex. Und ich bin auch niemand, der unbedingt das ganze Kamasutra nachpoppen muss oder jeden Ficktrend ausprobieren muss.
Ich schmuse gerne vor und nach dem Sex und beim miteinander schlafen darf es auch gerne zärtlich und sanft zugehen. Dirty-Talk finde ich scheiße um es mal direkt auszudrücken. Scheint ja heutzutage fast schon ein Muss zu sein sich beim Sex Tiernamen zu geben und möglichst obszön in Pornosprache miteinander zu kommunizieren. Darauf kann ich gerne verzichten.

Diese Annonce habe ich aufgegeben um einen passenden, netten jungen Mann zu finden mit dem man über einen längeren Zeitraum ein zärtliches und achtsames Erotikverhältnis führen kann. Bitte maile mich nur bei ernsthaftem Interesse an und auch nur dann wenn du bereit bist uns beiden auch einiges an Kennenlernzeit zuzugestehen.

Frau fasst sich unter Tanga an die Vagina

Gratis Registrieren und kennenlernen