Babette, 24, Worms: Kann ich hier einen Sexbuddy finden?

Girl mit Brille im Garten auf allen Vieren

Irgendwie will heutzutage ja wohl jeder einen Sexbuddy finden und auf diesen Zug springe ich nun auf und versuche nun auch mein Glück. Womöglich findet sich ja wirklich ein sexy Goldstück, dass mir meine einsamen Singlenächte versüßt. Dauerhaft ohne Bettpartner ist halt auch nicht das Wahre. Ohne emotionale Nähe komme ich ja ganz gut aus, aber gänzlich ohne Spaß im Bett? Das ist schwierig für mich. Wie es wohl sein mag solch eine speziellen Fickkumpel zu haben? Bestimmt sehr reizvoll und erregend. Hoffe ich doch.

Aber ich bin immer noch skeptisch, ob es so etwas überhaupt wirklich geben mag? Eine reine Bettgeschichte, bei der beiden beteiligen Parteien klar ist, dass es eigentlich nur um das eine geht. Oder sollte man es eine innige Affäre auf Zeit nennen? Ich bin mir nicht sicher. Kann es wirklich so einfach sein? Man verabredet sich klipp und klar um miteinander zu schlafen und dabei soll es überhaupt keine Missverständnisse geben? Man erhebt keinerlei Besitzansprüche auf seinen Beischlafpartner, hat seine Emotionen total unter Kontrolle und alles ist ganz easy peasy. Das wäre wirklich wundervoll.

Also eine Freundin von mir macht das jetzt schon eine ganze Weile so und wird so ein bis zweimal die Woche mit gutem Sex versorgt. Dabei wechseln sie sich mit dem Sexort ab. Mal bei ihr, mal bei ihm. Aber zusammen übernachtet haben sie noch nie. Das ist wohl zu intim. Schon klar. Penis in Vagina versenken und Muschilecken sind ja ganz normale Singe, aber zusammen übernachten ist ja fast schon pervers. Ja, sie hat es schon immer sehr ungezwungen und frei geliebt und genau genommen bin ich ich ähnlich gestrickt. Dennoch sollte es keine anderen Sexualpartner neben uns geben. Das bringt nur das ganze System durcheinander.

Und da ich alles auch haben möchte suche ich nun eben auch einen Sexbuddy auf dieser netten Sexkontaktseite. Meine Freundin hat ihren aus alten Weggehzeiten noch gekannt und dann zu sich ins Bett geholt. So etwas habe ich nicht, also muss mir eben das Internet helfen. Nebenbei bin ich ehrlichweise noch auf Tinder und Lovoo registriert. Finde aber dieses Handydating äußerst unpraktisch und noch oberflächlicher. Also sind die Chancen mich hier online zu sehen am höchsten. Logge mich öfters (jeden) Abend mit einem Glas Rotwein ein und schaue was sich in meiner Mailbox tut. Aber bis auf ein paar halbbekleidete Fotos, die ich mit einem User getauscht habe, hat sich noch nicht viel getan. Normalweise stehe ich übrigens nicht auf Schönlinge, aber für dieses Projekt mache ich mal eine Ausnahme. Immerhin geht es ja diesmal nicht um mein Herz, sondern um meine Vagina.

intimbehaartes Girl nackt auf der Decke

Gratis Registrieren und kennenlernen