Ramina, 29, Lutherstadt Wittenberg: Vollbusige Mutter fühlt sich sexuell vernachlässigt

Brünette zeigt ihre rasierte Pussy

Ich habe durch die Schwangerschaft und Geburt ein paar Kilos zugenommen, meine Brüste sind gewachsen, dann wieder geschrumpft und hängen nun etwas und meine Oberschenkel und mein Popo sind etwas dicker geworden.
Bin halt eine dralle Mami mit großer hängender Oberweite.
Aber ich denke daran kann es nicht liegen, dass ich kein Glück mehr mit dem anderen Geschlecht habe. Es liegt schlicht und einfach nur daran, dass ich jetzt offiziell eine Mutter bin. Und mit diesem Titel ist man sozusagen ein unverkäuflicher Ladenhüter. Das weiß ich jetzt und ich finde es total bescheuert und ungerecht.

Selbst wenn man so wie ich gerade auch mit reinen Sexverabredungen zufrieden ist zieht das nicht. Ich bin nicht giftig und meine Muschi ist nicht megaweit, dass man eine Salami reinwerfen könnte. Es ist wirklich unglaublich wie viele Vorurteile über unser frischgebackene Mamis um Umlauf sind.
Aber ihr wisst ja nicht was euch entgeht. Ich bin echt sexuell ausgehungert und würde jetzt auch jeden perversen Scheiß mitmachen um einfach mal wieder einen kräftigen Schwanz im Hintern oder meiner Pussy zu spüren.
Spiele mit meinen langen Titten. Sehe zu wie sie schwingen während ich auf deinem Penis reite und dabei jetzt wohl mehrmals zum Orgasmus kommen werde.
Ich habe echt keinen Bock mehr mir dauernd selbst meinen ausgelutschten Vibrator in meine geile Ritze schieben zu müssen. Wer erlöst mich vom ständigen Masturbieren? Du wirst geil belohnt werden!

Frau mit extremen Schlauchbusen benutzt Vibrator an ihrer Muschi

Gratis Registrieren und kennenlernen