Andriane, 28, Gießen: Biete mich als Fesselpartnerin an

Junge Frau in Strumpfhose mit Seil gefesselt
Ich schön mit Seilen verschnürt

Bei mir hat eine ehemalige Affäre meine Bondagelust geweckt. Interessanterweise fand ich den Typen gar nicht so sexy, aber das was er mit mir angestellt hat war äußerst anregend und vor allem total neu für mich.
Ich hätte nie vermutet, dass es in mir solch gewaltige Gefühle auslöst so hilflos gefesselt zu werden. Dabei habe ich gespürt wie ich im Schritt immer feuchter wurde. Wenn ich ganz ehrlich zu mir selbst bin, dann muss ich zugeben, dass ich wohl noch nie so erregt war. Diese Aufnahme ist auch in dieser Zeit entstanden. Es hat mir Spaß gemacht als Bondagemodell zu posieren. Vor allem auch, weil ich später dann auch meinen wohlverdienten Orgasmus bekommen habe.

Nun wäre es schön jemand Vertrauensvolles zu finden mit dem ich da weitermachen kann, wo ich damals aufgehört habe. Dabei sollte das Thema erregendes Fesseln im Vordergrund stehen. Weitergehende SMpraktiken sind mir dann doch vermutlich zu viel des Guten.
Schließlich bin ich nicht wirklich devot veranlagt. Ich bin nur zwangsdevot wenn ich gefesselt bin und dann keine Möglichkeiten mehr habe mich zur Wehr zu setzen. Dann könnte man auch meinen süßen Mund zum Facefuck benutzen oder man fesselt mich so geschickt hin, dass meine Muschi zur Benutzung freiliegt.
In meiner Gedankenwelt ergibt das alles ein sehr anregendes Bild. Die Frage ist nur, ob sich das auch genauso schön in die Realität umsetzen lässt. Das hängt aber vom großen Teil von dir ab.

Gratis Registrieren und kennenlernen